Dieses Projekt steht inkl. Domain zum Verkauf. Interesse? E-Mail an info[at]libyen.com

Staatsoberhäupter Libyens

Liste der Staatspräsidenten Libyens seit der Unabhängigkeit 1951.

Zeitraum Staatsoberhaupt Foto
 
24. Dezember 1951 - 1. September 1969 König von Libyen

König Idris I. (Sayyid Muhammed Idris as-Sanussi)

geb. 1890, gest. 1983

Informationen zu den Senussi

a
 
1. September 1969 - 2. März 1977 Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates

Oberst Muammar al Gaddafi

geb. 1942

Vom 12. bis 14. Januar 1974 Vizepräsident der Arabisch-Islamischen Republik - einer kurzzeitigen Staatenunion mit Tunesien

a
 
2. März 1977 - 1. März 1979 Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses (Mu'tammar al-sha'ab al 'âmm) = de jure Staatsoberhaupt

Oberst Muammar al Gaddafi

geb. 1942

Nach dem 2. März 1979 bis heute weiterhin de facto Staatsoberhaupt aber mit dem Titel des Revolutionsführers.

a
 
1. März 1979 - 7. Januar 1981 Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses (Mu'tammar al-sha'ab al 'âmm) = de jure Staatsoberhaupt

Abdul Ati el-Obeidi  (geb. 1939)  (andere Bezeichnung: Abdelati al Abidi)

El-Obeidi war 1972 Arbeitsminister, 1982-1984 Außenminister

 
7. Januar 1981 - 15. Februar 1984 Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses (Mu'tammar al-sha'ab al 'âmm) = de jure Staatsoberhaupt

Muhammad az-Zaruq (Zarouk) Rajab (geb. 1940)

Rajab war 1976 Finanzminister und vom 16. Februar 1984 bis 3. März 1986 Vorsitzender der Allgemeinen Volkskomitees = Regierungschef

Nicht zu verwechseln mit Abdul Rajab Azzarouq, der im Jahr 2000 auf den Philippinen für die Freilassung von Geiseln der Rebellenbewegung Abu Sayyaf vermittelte.

aa

Unterschrift von Rajab auf der libyschen Banknote

 
15. Februar 1984 - 7. Oktober 1990  Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses (Mu'tammar al-sha'ab al 'âmm) = de jure Staatsoberhaupt

Mifta al-Usta Umar (geb. 1935)

 
7. Oktober 1990 - 18. November 1992 Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses (Mu'tammar al-sha'ab al 'âmm) = de jure Staatsoberhaupt

Abdul Razzaq as-Sawsa (andere Bezeichnung: Abd Ar-Razia Sawsa)

 
seit 18. November 1992  Generalsekretär des Allgemeinen Volkskongresses (Mu'tammar al-sha'ab al 'âmm) = de jure Staatsoberhaupt

Zentani Muhammad al-Zentani